Wir bemühen uns, schnelle, effiziente und erschwingliche Software-Lösungen anzubieten, die neue Standards in der Software-Industrie setzen können.
  • Kostenlose Dateiwiederherstellung von einer Android Phone Speicherkarte

Weitere Datenwiederherstellungsfälle werden in unserem Data Recovery Guide (Datenwiederherstellungs-Handbuch) erläutert.

Ein wichtiger Hinweis: In diesem Artikel wird die Wiederherstellung von Dateien von einer als externer Speicher mit einem Android-Phone verbundenen Speicherkarte beschrieben. Wenn sie als interner Speicher formatiert und verbunden ist (Android Marshmallow und neuer), werden die darauf enthaltenen Daten verschlüsselt und können auf keinen Fall außerhalb des Telefons abgerufen werden. Die meisten SD-Karten werden als externer Speicher betrieben.

Einer der Vorteile der Android-Plattform gegenüber Mitbewerbern ist die Möglichkeit, Speicherkarten zu verwenden, um den Speicherplatz des Smartphones zu erweitern. Solche Karten können zum Speichern von Musik, Fotos, Filmen und Benutzerdaten für viele Programme verwendet werden. Sie können auch zum Datenaustausch zwischen Telefon und Computer oder anderen Geräten verwendet werden.

Wie üblich hat eine gute Funktion wie diese auch einige Nachteile. Einer davon ist der mögliche Datenverlust, wenn die Karte nicht richtig gehandhabt wird. Meistens geschieht dies, wenn die Karte aus dem Telefon ausgeworfen wird, ohne ordnungsgemäß unmounted worden zu sein. In diesem Fall kann das Dateisystem so stark beschädigt werden, dass weder das Telefon noch ein Computer eine solche Karte erkennen können, und dass auf die darauf befindlichen Dateien nicht mehr zugegriffen werden kann.

Glücklicherweise bleiben die Dateien auf einer solchen beschädigten Karte normalerweise intakt und können in den meisten Fällen wiederhergestellt werden. Wir werden im Folgenden zeigen, wie Sie dazu unser Dateiwiederherstellungsprogramm R-Undelete verwenden.

Ein weiterer wichtiger Hinweis: SD-Karten sind als FAT / exFAT-Speichergeräte formatiert. R-Undelete stellt Dateien von solchen Karten wieder her - kostenlos und ohne Registrierung, ein Kauf des Programms ist nicht erforderlich.

Android-Phones speichern auf Speicherkarten normalerweise nicht nur Musik, Videos, Fotos, Dateien usw. des Benutzers, sondern auch Servicedaten und Dateien verschiedener Programme. Aus diesem Grund werden wir versuchen, die gesamte Ordnerstruktur und alle Dateien, einschließlich der Servicedaten, und nicht nur die allgemeinen Benutzerdateien wiederherzustellen.

Wir haben also eine SD-Karte, die nicht ordnungsgemäß ausgeworfen wurde. Das Dateisystem ist beschädigt, sodass das Telefon und ein Computer sie nicht erkennen können. Die Karte enthält Fotos, Videos, Musik und andere Audiodateien des Benutzers, sowie einige Servicedaten des Telefons und von einigen Programmen. Lassen Sie uns die Dateien mit unserem Dateiwiederherstellungsprogramm R-Undelete wiederherstellen.

1. Laden Sie R-Undelete herunter und installieren Sie es. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite mit Download Instructions and Info (Anweisungen zum Herunterladen und Informationen).

2. Schließen Sie die Karte an einen Computer an. Fast alle Laptops verfügen über einen speziellen Steckplatz für SD-Speicherkarten. Für einen Desktop-PC ist jedoch möglicherweise ein externer USB-Kartenleser erforderlich.

3. Starten Sie R-Undelete und suchen Sie die Speicherkarte im Reiter Laufwerke (Disks).
Die SD-Karte mit dem beschädigten Dateisystem
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

4. Ziehen Sie den Cursor über den nicht erkannten Bereich (Unrecognized Space) und klicken Sie auf Scannen (Scan).
Scan-Start
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

5. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.
Scan-Fortschritt
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn der Kartenspeicher sehr groß ist, kann dies relativ lange dauern.

Nach Abschluss des Scan-Vorgangs zeigt R-Undelete den/die gefundenen Datenträger mit den verlorenen Dateien an.
Entdeckte Festplatte
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

6. Bewegen Sie den Cursor über den gefundenen Datenträger und klicken Sie auf Dateien anzeigen (Show Files)
Befehl Show Files
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

R-Undelete zeigt Dateien an, die auf dem Datenträger gefunden wurden.
Dateien auf der erkannten Festplatte
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

7. Suchen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können die erweiterte Such- und Sortierfunktion des Programms verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der R-Undelete-Hilfe: File Sorting (Dateisortierung) und File Search (Dateisuche).

Sie können auch sofort eine Vorschau der Dateien der gängigsten Typen anzeigen, die auf den jeweiligen Registerkarten vorsortiert sind.

Bildvorschau
Bildvorschau
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Videos. Doppelklicken Sie die Datei, um eine Vorschau anzuzeigen:
Video Vorschau
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Beachten Sie, dass Telefonvideos häufig verkehrt herum aufgenommen werden.

Weitere Informationen zur Dateivorschau finden Sie in der R-Undelete-Hilfe. File Viewer (Datei-Viewer).

Wenn Sie immer noch keine Dateien finden, die Sie wiederherstellen möchten, können Sie Deep Scan Deep Scan verwenden.

8. Wenn Sie alle Dateien gefunden haben, die Sie wiederherstellen möchten, markieren Sie diese für die Wiederherstellung.
Zur Wiederherstellung markierte Dateien
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

9. Wenn alle Dateien markiert sind, klicken Sie auf den Reiter Wiederherstellung (Recovery). R-Undelete startet die Dateiwiederherstellung und zeigt den Fortschritt an.
Fortschritt der Dateiwiederherstellung
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

10. Wenn die Wiederherstellung beendet ist, zeigt R-Undelete einen kurzen Report an.
Ergebnisse der Dateiwiederherstellung
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

und öffnet dann den Ordner mit den wiederhergestellten Dateien.
Wiederhergestellte Dateien
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie gezeigt, haben wir nun das gesamte Dateisystem wiederhergestellt, das sich auf der beschädigten Speicherkarte befand. Jetzt können wir die Karte formatieren, um ein neues Dateisystem zu erstellen und die wiederhergestellten Dateien wieder auf sie zurück zu kopieren. Die Karte kann jetzt wieder in das Telefon eingesetzt werden und sollte so funktionieren, als ob sie nie beschädigt gewesen wäre.

Schlussfolgerung:
Die Ergebnisse unserer Dateiwiederherstellung zeigen, dass es häufig durchaus möglich ist, das gesamte Dateisystem einer durch ein unsachgemäßes Auswerfen beschädigten Speicherkarte eines Android-Telefons wiederherzustellen.

Feedback zu File Undelete
53 feedbacks
Rating: 5.0 / 5
Hi, Just wanted to drop a note to say that your software worked perfectly. I accidentally deleted around 400GB of sensitive data, and for some reason my Windows didn`t have a system restore point set. After a little panicking, I searched around and found your software being the top recommendation. And it worked exactly as advertised: I got all my data back in perfect shape! Thank you!
Спасибо за вашу работу,благодаря вашему сайту смогла восстановить удаленные фотографии с карты памяти фотоаппарата.Очень понятное и наглядное объяснение и программа хороша, я в восторге!
Works like a charm even on 110 GB files.
Отлично!!! R-Undelete помогла мне восстановить нужные файлы. Очень проста и понятна в использовании.Спасибо!
I do not understand whaetver the fucking magic that was, but your software was the only one that managed to recover my file and has done it in like 5 minutes. I am really sorry I cannot afford myself to purchase your product, so all I can give is my sincere gratitude. Thank You.